Entscheidungsunterstützung

Die Beantwortung angewandter umwelt- und landschaftsbezogener Fragestellungen erfordert ein breites Spektrum an Methoden und Arbeitsweisen. Themenfelder, wie Flussgebietsmanagement, Landschaftswandel, Klimawandel oder Ressourcenschutz erschließen sich nur über eine transdisziplinäre und komplexe Herangehensweise.

Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrungen im Bereich der Geowissenschaften verfügen wir über umfassende und wissenschaftlich fundierte Arbeitsmethoden und Know-how. Verknüpft mit den Möglichkeiten, die webbasierte Geoinformationssysteme und Datenbanken bieten, bündeln wir umwelt- und landschaftsbezogenes Wissen, Methoden und Erfahrungen und lassen diese in Systeme zur Entscheidungsunterstützung einfließen.

STOFFBILANZ-Viewer

Um Nutzerfreundlichkeit, fachliche Aspekte und Anforderungen an das Flussgebietsmanagement miteinander zu verknüpfen, wird von GALF bR seit 2005 der WebGIS-basierte STOFFBILANZ-Viewer entwickelt.

Um den Webservice gruppieren sich Werkzeuge zum Datenimport und -export, zur Datenanalyse und -auswertung, Visualisierung und Szenarienabbildung. Modellanwender werden damit befähigt, selbstständig ausgewählte Daten statistisch und räumlich zu analysieren.

Der STOFFBILANZ-Viewer eignet sich in besonderem Maße als Plattform für projektbegleitende Arbeitsgruppen. Aktuelle Ergebnisstände können damit diskutiert, plausibilisiert und veröffentlicht werden.

Weitere Informationen unter www.stoffbilanz.de oder direkt zum STOFFBILANZ-Viewer unter www.viewer.stoffbilanz.de